Zentralisierung der Distribution

Zentralisierung der Distribution


Kunde

Hersteller von Aluminiumwalzprodukten

Projektaufgabe

Im Rahmen der Überprüfung und Optimierung der logistischen Strukturen für die Ver- und Entsorgung des Werkstandortes zur Herstellung von Aluminiumwalzprodukten folgte eine Umstrukturierung. Die bedarfsgerechte und qualitativ hochwertige Versorgung der europäischen Werke soll zukünftig über ein zentrales Distributionslager an einem neuen Standort stattfinden (Zentralisierung der Distribution). Die wirtschaftliche, flexible, termingerechte und zuverlässige Versorgung der Kunden soll über eine effiziente Zusammenarbeit mit einem professionellen Dienstleister realisiert werden. Damit verbunden werden Maßnahmen zur Optimierung der Supply Chain geplant und umgesetzt.

Unsere Leistungen

  • Bedarfsgerechtes Logistikkonzept für den Werksstandort mit Zentralisierung der Distribution entwickeln
  • Warenein- und ausgangsverkehre des Werkes mit Lkw und Bahn optimieren
  • Werksinterne Verkehre analysieren und reorganisieren
  • Konzeptplanung für ein zentrales Distributionslager am Werksstandort
  • Dienstleisterausschreibung für die ein-/ausgehenden Transporte erstellen
  • Vergabeprozess begleiten und einen geeigneten Dienstleister zur Vergabe empfehlen
  • Begleiten der Realisierung des neuen zentralen Distributionslagers bis zur Inbetriebnahme

zurueck Zur Übersicht ausgewählter Projekte